imatech übernimmt die Rechte am ValueStreamDesigner

Der „ValueSreamDesigner“ ist ein Softwareprimatech Wertstrom Seminar | VSD IST-Wertstromodukt zur dynamischen Analyse von Wertströmen in Produktions- und Logistikprozessen. Nach sechs Jahren erfolgreicher Vertriebspartnerschaft mit dem Unternehmen Vollmer und Scheffczyk, dem Entwickler des „ValueStreamDesigners“, hat nun die imatech gmbh Anfang September 2015 sämtliche Rechte an der Software zur Erfassung und Berechnung von Wertströmen in einem variantenreichen Produktionsumfeld übernommen. Die Möglichkeit der dynamischen Simulation statischer und konkurrierender Wertströme mit unterschiedlichen Varianten unterscheidet den „ValueStreamDesigner“ von anderen Wertstromanalyseprodukten. Die Darstellung von Bestandsentwicklungen oder Ressourcenauslastungen im Zeitverlauf erhöhen damit die Informationsqualität klassischer Wertstromanalysen erheblich. Kenntnisse in der Simulationsmethodik sind dabei nicht erforderlich.

„Simulationsbasierte Wertstromanalysen werden künftig in digital vernetzten Industrie 4.0–Konzepten eine immer größere Rolle spielen. Die imatech gmbh besitzt sowohl hohe Simulations- und Wertstromkompetenz. Mit der Übernahme soll dieses Know How gebündelt zur konsequenten Weiterentwicklung des „ValueStreamDesigner“ genutzt werden. Wir sehen darin eine große Chance mit unseren Kompetenzen auf dem Gebiet der Wertstromanalyse und der Simulationstechnik den „ValueStreamDesigner“ so weiter zu entwickeln, um mit den Möglichkeiten der Simulation die Informationsqualität aus den Wertstromanalysen zu erhöhen und den Anwendern einen echten Mehrwert zu bieten“, resümiert Dr. Hans Schultes, Geschäftsführer der imatech gmbh.

Die Übernahme des „ValueStreamDesigners ist die logische Konsequenz aus der überwiegend von der imatech gmbh als Vertriebspartner von Vollmer und Scheffczyk durchgeführten Betreuung bestehender wie auch neuer Anwender der Wertstromanalysesoftware.

Mehr Informationen zum „ValueStreamDesigner“ erhalten Sie hier.

imatech schließt sich dem Partnernetzwerk von contact – Agentur für Businesskompetenzen an.

„ Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein„. Dieser Ausspruch des Unternehmers Philip Rosenthal gehört zu den Leitsätzen von Peter Felsmann, Inhaber der Contact – Agentur für Businesskompetenzen. Nach langjähriger Vertriebsleitung in einem internationalen Maschinenbauunternehmen, sowie bei einem Generalunternehmer und Hersteller von automatischen Hochregallagern, gründete Peter Felsmann im Jahr 2008 die „contact – Agentur für Businesskompetenzen“ mit dem Ziel, produzierenden Unternehmen und Großhandelsunternehmen mehr Transparenz bei der Auswahl von geeigneten Partnern im Bereich der externen Beratung zu geben.

Peter Felsmann, Inhaber der contact - Agentur für Businesskompetenzen im Gespräch mit Silvia Karin Mayer von der imatech gmbh, verantwortlich für Marketing und Vertrieb.
Peter Felsmann, Inhaber der contact – Agentur für Businesskompetenzen im Gespräch mit Silvia Karin Mayer von der imatech gmbh, verantwortlich für Marketing und Vertrieb.

„Aktuell stehen den 50 großen Generalisten der Beratungsbranche allein in Deutschland mehr als 16.000 Spezialisten gegenüber. Und beflügelt von dem Trend der immer tiefergehenden Spezialisierung und der daraus resultierenden Notwendigkeit von externem Expertenwissen, steigt diese Zahl rasant“, so Peter Felsmann im Gespräch mit Silvia Mayer, verantwortlich für den Bereich Marketing und Vertrieb bei der imatech gmbh. Peter Felsmann hat eine Mission: seinen Klienten trotz dieser undurchsichtigen Marktlage Orientierung zu bieten. Durch die neutrale Position zwischen dem Klienten und einem vielschichtigen Kompetenznetzwerk, entsteht so die nötige Objektivität, die elementar für die Wahl des geeignetsten Partners ist. In Gesprächen  bietet Peter Felsmann seinen Klienten die Chance eines neutralen und unabhängigen Meinungsaustausches.
Imatech bereichert mit seinem Dienstleistungsangebot in der operativen Umsetzungsberatung im Lean Management mit den Schwerpunkten Materialeffizienz, Energieeffizienz, Fabriklayoutplanung, Materialflusssimulationsstudien, Wertstromdesign und Rüstoptimierung das Contact-Netzwerk. „Wir freuen uns mit der contact – Agentur für Businesskompetenzen einen kompetenten Netzwerkpartner gefunden zu haben um die Effizienz unserer Akquisitionsaktivitäten zu steigern. Es entsteht dadurch für beide Netzwerkpartner eine Win-Win-Situation aus der wir nur profitieren können“, dankte Silvia Mayer Herrn Felsmann bei seinem ersten Besuch bei der imatech gmbh in Niederwinkling.

Weitere Informationen zur contact – Agentur für Business-Kompetenzen finden Sie bei XING.