Verleihung des Rohstoffeffizienzpreises 2018

Berlin, 27. November 2018

Rohstoffe effizient nutzen

Am 31. Januar 2019 verleiht der Bundeswirtschafsminister Peter Altmaier im Rahmen der Veranstaltung „Rohstoffe effizient nutzen – erfolgreich am Markt“ in Berlin den jährlichen deutschen Rohstoffeffizienzpreis für 2018. Umrahmt wird die Veranstaltung von vielen interessanten Beiträgen unter anderem auch zum Thema „Digitale Strategien für mehr Materialeffizienz“.

Anmelden können Sie sich unter folgendem Link:
http://deutscher-rohstoffeffizienz-preis.mediacompany.com

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Das Veranstaltungsprogramm finden Sie hier

DEUTSCHER ROHSTOFFEFFIZIENZPREIS 2016

Niederwinkling, Berlin Januar 2017  |

beitrag-rohstoffeffizienpreis2016

Wie jedes Jahr vergibt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen der Fachkonferenz „Rohstoffe effizient nutzen – erfolgreich am Markt“ am 16. Februar 2017  den Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis.

Anmeldung zur Preisverleihung und der Konferenz ist noch bis zum 10. Februar 2017 kostenlos unter folgendem Link möglich:
www.deutscher-rohstoffeffizienz-preis.mediacompany.com.

Mit dem Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis zeichnet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie herausragende Beispiele rohstoff- und materialeffizienter Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen sowie anwendungsorientierte Forschungsergebnisse aus. Unter fachlicher Leitung der Deutschen Rohstoffagentur (DERA) werden bis zu vier Unternehmen sowie eine Forschungseinrichtung prämiert.

Weitere Informationen zum Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis finden Sie auf www.deutscher-rohstoffeffizienz-preis.de.

Simulationskompetenz | 22. ASIM – Symposium Simulations-Technik in Berlin

Die Simulationstechnik hat sich mittlerweile in vielen Anwendungsbereichen als Standardmethode zur Planung, Analyse und Optimierung komplexer Systeme etabliert. Simulation in Produktion und Logistik ist die Abbildung von Materialflüssen innerhalb eines Produktionsbereiches bzw. einer Fabrik. Als Materialfluss werden dabei alle dynamischen Vorgänge und deren Verkettungen beim Herstellen, Bearbeiten und Verteilen von Prozessgütern verstanden. „Simulationskompetenz | 22. ASIM – Symposium Simulations-Technik in Berlin“ weiterlesen