Beratung

Als Unternehmer wissen Sie, dass der Gewinn ihres Unternehmens das Ergebnis ihres Erfolgs- und Fähigkeitspotenzials ist. Wir gehen davon aus, dass Sie den Schlüsselfaktor, welcher ihnen zukünftiges Marktwachstum sichert, kennen. Unsere Mission: Sie dabei unterstützen nachhaltiges Wachstum innovativ zu entwickeln und zu verstärken. Die Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit durch Reduzierung des Rohstoffeinsatzes, Steigerung ihrer Prozesseffizienz, Verbesserung ihrer Produktqualität, Senkung ihrer Produktionskosten und Optimierung ihres Energieeinsatzes sehen wir als Schlüssel zur Erreichung einer soliden Unternehmensnachhaltigkeit. Das ist das Fazit unserer Projekterfahrung. Unser neues Leistungsportfolio forciert die federführenden Zukunftsthemen Material- und Energiemanagement. Weil der Weg das Ziel ist.

Excellence in der Beratung heißt für uns das Thema Qualität als ein strategisches Managementthema zu sehen. Wir stimmen zu, dass Qualität Chefsache ist und als ständige Priorität auf die Agenda eines jeden Unternehmenslenkers gehört. Sie bedeutet für uns Kreativität für Strategie und Planung, Leidenschaft für die Lösung von Aufgaben und Ausführungspräzision. Fördern Sie Innovation und etablieren Sie Nachhaltigkeit mit ihrem individuellen Qualitätssiegel. Unser Vorgehen für Ihre maßgeschneiderte Prozessentwicklung unterteilt sich in 3 einfache Schritte:

Schritt 1: Messung der aktuellen Prozessreife ihrer Organisation und Darstellung des möglichen Entwicklungspotenzials inkl. Festlegung eines Projektplans zur Erreichung des neuen Reifegrads

imatech Potenzialberatung
In der Potenzialberatung wird das Einsparungspotenzial gemessen. Im Mittelpunkt steht eine materialeffizientere Prozessgestaltung. Ergebnis ist eine qualitative Darstellung von Stoffströmen, ein ausgewiesenes Einsparpotenzial und eine Darstellung sowie Bewertung von ihren individuellen Chancen zur Realisierung einer optimierten Prozessreife im Bereich Ressourceneffizienz. Die Projektdauer orientiert sich an Ihrer individuellen Prozessreife. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die durchschnittliche Dauer dieser Art von Projekten bis zu 3 Monate beträgt.

Schritt 2: Umsetzung ihres individuellen Projektplans zur Potenzialentwicklung inkl. Projektbegleitung mit passgenauen Workshop und Schulungen ihres maßgeschneiderten Change-Managements

imatech Vertiefungsberatung
Bei der Vertiefungsberatung geht es um die Realisierung der ermittelten Maßnahmen zur Entwicklung ihrer Prozessreife. Es ist eine detaillierte Umsetzung der unternehmensspezifischen Maßnahmen zur Erreichung der gewünschten Prozessreife. Die Projektdauer hängt in diesem Fall von den vorher festgelegten Maßnahmen ab, welche an ihrer individuellen Prozessreife im ersten Schritt festgemacht wurde. Unserer Erfahrung zufolge, beträgt in diesem Fall die durchschnittliche Dauer eines Projektes bis zu 9 Monaten an einem Stück. Sie haben hier jedoch die Möglichkeit eine Projektrealisierung in mehrere Prozessphasen aufzuteilen. Wir meinen, dass sich die Aufteilung der Projektaufgaben auf 2 Jahre als sehr sinnvoll für den Betrieb erweist. Der Vorteil dieser Vorgehensweise liegt in einer flexibleren Ressourcenauslastung und Kostenverteilung für den täglichen Betrieb. Begünstigt wird die Kultivierung neuer organisationsfördernder Maßnahmen für nachhaltiges, mitarbeiterfreundliches Arbeiten. In all unseren Projekten werden Veränderungen in innerbetrieblichen Abläufen durch ihre Mitarbeiter selbst zum Leben erweckt, ohne dabei das Tagesgeschäft zu stören. Wir legen ihren Mitarbeitern Methoden in die Hand, ihre Mitarbeiter setzen Sie um. Wir begleiten Sie dabei.

Schritt 3: Ganzheitliche Verankerung ihrer Prozessinnovation im Rahmen ihres betriebsindividuellen Qualitätsmanagementsystems inkl. Workshops und Schulungen

imatech Nachhaltigkeitsberatung
Bei der Nachhaltigkeitsberatung geht es um Ideenmanagement. Unserer Erfahrung zufolge kann sich aus der Einführung einer kleinen Maßnahme das Potenzial für neue Prozessinnovationen entfalten. Unter Prozessinnovationen verstehen wir die Ideen, welche aus der langjährigen Erfahrung ihrer Mitarbeiter entstehen. Oftmals finden diese Ideen erst nach Abschluss eines erfolgreich abgeschlossenen ersten Projektes das nötige Gehör bei den richtigen Verantwortlichen. Wesentliche Potenziale trauen sich Mitarbeiter meist erst nach einer Erfolgsgeschichte selbstbewusst auszusprechen. Unsere Erfahrung hat uns gelehrt, dass Mitarbeiter gute Vorschläge für Prozessverbesserungen entfalten können. Diesen Innovationscharakter eines motivierenden Mitarbeiters fördern und im ganzheitlichen Ansatz in der Unternehmenskultur zu verankern ist Ziel unserer Nachhaltigkeitsberatung. Wir fangen die Ideen ihrer Mitarbeiter mit dem Einsatz effektiver Managementmethoden auf und unterstützen Sie dabei ein strukturiertes Vorgehen auszuarbeiten, um selbstständig neue Visionen in die Realität zu überführen. Aufgaben und Zielsetzung werden je nach Qualitätslage in Abstimmung mit einem Qualitätsbeauftragten abgestimmt. Die Dauer hängt auch hier wieder von dem individuellen Reifegrad der Prozesse in einzelnen Betriebsbereichen und den verfügbaren Ressourcen ab, welche für ein Innovationsprojekt freigestellt werden. Wir erarbeiten mit ihnen gemeinsam einen Projektrahmen mit klar definierten, Aufgaben und Zielen, strukturieren diese in sinnvolle Arbeitspakete, legen einen realistischen Umsetzungszeitraum in Abstimmung mit allen Beteiligten fest und begleiten Sie dann bei der Projektumsetzung. Alle Ergebnisse zielen darauf ab, den kontinuierlichen Verbesserungsprozess in ihrem Betrieb neu zu beleben und Wachstum funktionsübergreifend zu kultivieren.